Anita Lili Haxhija

Anita Lili Haxhija, geb. Mayerhofer, wurde in Leoben geboren und verbrachte ihre ersten zehn Jahre in der Obersteiermark auf dem Land. Nach einem Studium der Kunstgeschichte sowie einem Lehramtsstudium für Bildnerische Erziehung und Englisch in Graz studiert sie an der Kunstuniversität in Linz. Mitglied im Verein Druckzeug und <rotor> in Graz. 

www.instagram.com/anitalilihaxhija 

Ausstellungen/Beteiligungen:

Auswahl 
2019 Im Keller, KPH Graz; Fantastic Plastic Treasure Hunt, Galerie Narrenkastl Frohnleiten 
Aus weiblicher Perspektive, Klagenfurt und Buenos Aires 
2016 Print it! Kinderworkshop im Designmonat 
2015 erden, Aktion mit Astrid Bernhard 
2014 Bunte Röhren, Objektgestaltung 

Werke für die Artmachine:

Zyklus 2 / 2016 Standort Pöllau

Titel:  Kopftuchpflicht
Kategorie: Grafik
Beschreibung:   Die Kaltnadelradierung eines Mädchens mit Kopftuch wurde eigens für die Art Machine gemacht, entstand aber aus einem anderen Projekt heraus, in dem sich die Künstlerin mit dem eigenen Aufwachsen im ruralen Raum auseinandersetzt. Alte Fotos aus dem Familienalbum dienen als Grundlage für Arbeiten in unterschiedlichsten Techniken.  
Der etwas provokante Titel "Kopftuchpflicht" der aktuellen Arbeit lädt zur Beschäftigung mit voreiligen Schlussfolgerungen und Vorurteilen ein, da sich die Pflicht ein Kopftuch zu tragen aus einer Anfälligkeit der Künstlerin für Mittelohrentzündungen in ihrer Kindheit ergab und keinesfalls religiöse Gründe hatte. Zudem möchte die Künstlerin thematisieren, dass es früher im bäuerlichen Umfeld durchwegs üblich war Kopftuch zu tragen. 

Fotos (c):