Ulli Gollesch

Geboren 1983 in Graz, lebt in Frohnleiten. 
Studium an der Universität Mozarteum Salzburg, Klasse für Grafik und Neue Medien (Herbert Stejskal) und Textilkunst (C. Pichler-Satzger). 2008/09 Studiensemester an der Akademie der Schönen Künste Venedig.  
Medien: Fotografie, Zeichnung, Druckgrafik und Experimentalfilm.  
Seit 2011 freie Kuratorin des Kunst off-space Narrenkastl, Frohnleiten; hauptberuflich Kunsterzieherin in Leibnitz, dann Frohnleiten; ehem. Vorstandsmitglied Verein Druckzeug Graz, Mitglied  Gruppe 77 und xylon-austria; betreibt die Tiefdruckwerkstatt Frohnleiten 

www.ulligollesch.com 

Ausstellungen/Preise:

1. Platz Podium09, Kunstgruppe 0813, Projekt "Lebensmittelpunkt", Land Salzburg (2009) 
Young Creativity Award, Experimentalfilm "wer bist´n du?", Netd@Ys, Hangar 7, Salzburg (2008) 
Zahlreiche Einzelausstellungen und Beteiligungen unter anderem in Indien, Argentinien, Ungarn, Portugal, Bosnien, Italien und Österreich. 
Einzelausstellungen (Auswahl):  
2021 Arts Nest, Bruck/Mur 
2020 Geschichten aus der Schublade, Galerie Marenzi, Leibnitz 
2017 Old Hödlmoser-Atelier, Cooperation Galerie Traklhaus, BurgHohensalzburg, Salzburg 
2016 transparences, Galerie St. Salvatorkirche, Graz; bodyness, Büro LR Mag.a U. Lackner, Landhaus, Graz; ransparences, gallery of khg, Kollegienkirche, Salzburg 
2011 mixed media, Narrenkastl, Frohnleiten; acqua alta, Rauminstallation, Galerie Kunstwerk, Salzburg 
2010 "I am I", gallery office for women and equal opportunities, Salzburg 

Werke für die Artmachine:

Zyklus 2 / 2016 Standort Pöllau

Titel:Körperlichkeit
Kategorie: Grafik
Beschreibung: Zeichnung

Fotos (c):