Modellier- und Abformtechniken mit Simon Reitmann

Termin:
Fr., 08.07.2022 bis So., 10.07.2022

Dauer:
3 Tage

Zeiten:
Freitag, 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr; Samstag und Sonntag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr

Ort:
Naturpark Pöllauer Tal

Zielgruppe:
mäßig Fortgeschrittene

Workshop-Beschreibung:

Ziel des Kurses ist es eine eigene Plastik zu schaffen. Der Künstler Simon Reitmann gibt einen umfassenden Einblick in Techniken des Modellierens und Abformens von Objekten.

Nach einer kurzen kunsthistorischen Einführung und Vorstellung einiger nützlicher Unterlagen modellieren Sie ein eigenes Objekt. Simon Reitmann unterstützt Sie dabei, indem er die eine oder andere Anregung gibt und im Arbeitsprozess verschiedene Techniken vorstellt.

Sie bekommen ein Gefühl für den Ton und gehen einen Dialog mit dem Material ein. Ein wesentlicher Punkt ist das richtige Abformen der Arbeiten. Simon Reitmann erklärt Schritt für Schritt die einzelnen Arbeitsfolgen und begleitet Sie dabei. In der Trocknungsphase der Formen geht es dann zur Arbeit mit dem eigentlichen Guss-Material. Es werden einige Materialien zur Auswahl stehen, wie zum Beispiel Gips oder Beton. Jetzt wird das Objekt ausgeformt und nachbearbeitet.

Am Ende wäre es schön, wenn alle Teilnehmer:innen ihre Arbeiten kurz in einer Werkschau präsentieren wollen.

Bitte mitbringen:

Arbeitskleidung, Notizbuch und Zeichenutensilien. Gute Laune und eventuell eine Idee oder Vorschläge für ein Werk, damit der kreative Prozess vor Ort rasch in Gang kommt.

Materialbeitrag:
Ton, Modellierwerkzeug, Abguss-Werkzeug, Spachteln, Gips, Beton, Malerfolie, Klebebänder, Formgummi. Es wird pro Person ein Materialmittelbeitrag von ca. € 25,- vor Ort verrechnet.

Preis: 

€ 325
 

Biografie:


Simon Reitmann absolvierte von 03/2015 - 03/2018 eine Lehre als Kunsttischler in der Kunsttischlerei Priller in Windischgarsten.

Von 2014 - 2015 besuchte er die HTBLA für Bildhauerei in Hallstatt; von 2019 – 2021 die Meisterschule für Bildhauerei an der Ortweinschule Graz; seit 2021 Studium Bildhauerei und Transmedialer Raum an der Kunstuniversität Linz.

www.instagram.com/simon.reitmann

Fotos (c): Simon Reitmann

Diesen Kurs buchen

Zurück zur Übersicht