Malvergnügen - expressive Malerei mit Helga Piffl

Termin:
Mo., 10.07.2023 bis Do., 13.07.2023

Dauer:
4 Tage

Zeiten:
9:30 bis 17:30 Uhr; inklusive Mittagspause

Ort:
Naturpark Pöllauer Tal

Zielgruppe:
Anfänger:innen, Fortgeschrittene

Workshop-Beschreibung:

Spontaneität und Experimentierfreude sind in diesem Kurs gefragt. 
Durch Anregungen entstehen spielerisch spontane intuitive Kompositionen, die wir ins Bild integrieren oder als Inspiration und Motiv weiter benutzen. Schrittweise legen wir das Bild an. Im Laufe des Malprozesses werden nicht nur Techniken vermittelt, die nötig sind um Tiefe und Spannung ins Bild zu bringen, sondern auch der Blick für die Komposition geschult.

Bitte mitbringen:

Acrylfarben (Pigmente): Weiß 500ml; Grundfarben je 250 ml: Kadmiumrot, Ultramarinblau, Zitronengelb, Primärgelb, Permanentgrün, Braun, Schwarz, diverse Farben nach Wahl (Lieblingsfarben), Acrylbinder.
8-10 Leinwände (50x70, 60x80, 80x80, 80x100) je nach Malweise auch mehr. 3-5 Blatt Papier für Konzeption (A3).

Div. Pinsel für Acryl, mindestens einen breiten Borstenpinsel 100mm, Naturkohle, Grafitstifte, Tusche, Spachtel, Malmesser, Klebeband
 

Preis: 

€ 395,-
 

Helga Piffl ist als Künstlerin, Kreativtrainerin und Mal-/Gestaltungstherapeutin in Graz tätig. Ihre Ausbildung in künstlerischen Bereichen erhielt sie bei Prof.Dr.Kiffmann (Graz), Prof. Milan Knizak (Prag), Sr.W. List (Graz), Prof. G. Rühm (Köln), Prof. A. Svoboda (Wien), K. Winter (Salzburg).

Ausbildung zur Kreativtrainerin sowie zur Mal- und Gestaltungstherapeutin am Institut für Mal- und Gestaltungstherapie Erwin Bakowsky (Wien). Seit 1996 leitet sie Malseminare in der Steiermark, Kärnten, Toskana, La Gomera und in ihrem eigenen Atelier in Graz. Einsatz kreativer Medien in der Erwachsenen-Selbsterfahrung und mit Kindern und Jugendlichen.

Hier gibt es Eindrücke aus einer früheren Atelierklasse.

www.atelier-piffl.com

Fotos (c): Helga Piffl

Diesen Kurs buchen

Kunstkurs buchen

Veranstaltung
Malvergnügen - expressive Malerei mit Helga Piffl
Termin
Mo., 10.07.2023 bis Do., 13.07.2023
Zurück zur Übersicht