Langsam-Schauen-Eselwandern & Fotoworkshop mit Chri Strassegger / Carmen Dreier-Zwetti

Termin:
Sa., 16.07.2022 bis Sa., 31.12.2022

Dauer:
1 Tag, Dauer: ca. 7 Stunden

Zeiten:
10 bis 17 Uhr, Schlechtwetter-Ersatztermin: Samstag, 23. Juli 2022

Ort:
Start/Ziel: Hauptplatz Pöllau / ART MACHINE

Zielgruppe:
Alle Natur- und Fotografie- interessierten Menschen, Jugendliche ab 13 Jahren

Workshop-Beschreibung:

Geplant ist eine gemütliche Eselwanderung, geführt von Carmen Dreier-Zwetti, im schönen Pöllauer Tal, mit Fototipps von Christian Strassegger.

Sei für ein paar Stunden ganz Auge und entdecke die Welt durch dieses feine Sinnesorgan! Wie fällt das Licht durch die Blätter eines Baumes? Was krabbelt da am Boden? Welche Schattenspiele gibt es im Wald? Wie vielfältig an verschiedenen Pflanzen ist eine Wiese? Wie fotografiere ich Wasser? Wie fange ich den Zauber des Waldes mit der Kamera ein? Oft reichen kleine Tipps um ein Motiv in das richtige Licht zu setzen! Die Grundvoraussetzung für’s Fotografieren ist das Schauen und Wahrnehmen im Hier + Jetzt.

Die Natur ist nicht etwas, das außerhalb von uns existiert, sondern sie ist ein Teil von uns und wir sind ein Teil von ihr! Bewegen wir uns mit diesem Bewusstsein gemütlich durch diese schöne Landschaft und wir werden jede Menge an passenden Motiven und spannenden Blickwinkeln finden!

Bitte mitbringen:

Digital- Analog- oder Handykamera, offene Sinne
Jause + Getränke und was man beim Wandern im Wald so braucht

Preis: 

€ 98

Jugendliche von 13 bis 18 Jahren bekommen 20% Rabatt auf den Kurspreis
Kinder bis 7-12 Jahren in Begleitung von Erwachsenen 20 Euro
darunter frei

Christian Strassegger
Fotograf und Künstler Jahrgang 1967, geboren in Graz, aufgewachsen in Gasen, Oststeiermark. Fotografenlehre;  Meisterklasse für Malerei an der Ortweinschule Graz bei Gerhard Lojen und Richard Frankenberger. Beschäftigung mit Malerei & Grafik seit 1991. Zahlreiche Ausstellungen seit 1992
Arbeitsbereiche seit 2007: Künstlerische Fotografie, Land-Art, Installationen, Environment, Objekte.
Lebt und arbeitet in Reichendorf am Kulm. Gründungsmitglied: kulturverein kulm
Mitarbeit und Foto-Dokumentationen bei TEN DAYS – Artists in Residence, KOMM.ST, K.U.L.M., ART MACHINE, ZEITKULTUR Oststeirisches Kernland, Poetische Orte, cult-trips
Publikation: "Eaststyrian Roadside Attractions" – ein literarischer Fotoband über die Oststeiermark.
www.chri-strassegger.at, Facebook: Chri Strassegger

Carmen Dreier-Zwetti
Studierte Biologie mit Schwerpunkt Zoologie, Ökologie, Nachhaltigkeit und Evolution. Sie ist erfahrene Naturparkführerin und Leiterin für Jeux Dramatiques und lebt und arbeitet im Naturpark Pöllauer Tal.
www.apfelschmiede.at

Fotos (c): Chri Strassegger und Carmen Dreier-Zwetti

Zurück zur Übersicht