Ölmalen von fotografischer Vorlage, Natur, Landschaft und vom Stillleben mit Julia Bauernfeind

Termin: Donnerstag, 1. Juli bis Sonntag, 4. Juli 2021; Kursdauer: 4 Tage
Kurszeiten: Donnerstag bis Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 9 bis 15 Uhr; inklusive Mittagspause
Kursort: Naturpark Pöllauer Tal
Zielgruppe: Anfänger:innen, Fortgeschrittene

2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur2021 Bauernfeind Julia Öl-Malen Landschaft und Natur

Workshop-Beschreibung:
Je nach Wetterlage werden wir im Freien nach der Technik Plein Air - Alla Prima malen und wie einst die Impressionisten mit Ölfarben oder auch mit Acrylfarben. Wir wählen Motive der umliegenden Landschaft, genießen das natürliche Licht und die Fülle der Natur, die uns umgibt.
Bei Schlechtwetter und je nach Vorliebe kann aber auch von guten Vorlagenfotos und/oder vom Stillleben in einem Kursraum gearbeitet werden.

Materialkunde, der richtige Aufbau und die Komposition von Bildern, das Mischen von Farben und die figurative Umsetzung mit individuell unterschiedlichen Niveaus von Abstraktion werden Thema sein. Abstrakte Acrylgemälde können mit figurativer, realistischer Malerei ergänzt und erweitert werden.

Dieser kleine, feine Kurs erlaubt für viele individuelle Wünsche was die Malmethode, die Motivwahl und die expressive Ausdrucksform der einzelnen Teilnehmer:innen betrifft.

Mitzubringen sind:
Mehrere Vorlagenfotos in hoher Auflösung und sehr guter Farb- und Motivqualität (mind. A4)

Farben:
Ölfarben: Titanweiß, Neapelgelb, Kadmiumgelb hell, Scharlachlack (Rot), Alizarin Karmesin, Lichter Ocker, Siena Gebrannt, Umbra, Cölinblau, Ultramarinblau, Gelbgrün, Saftgrün, Malvenfarbe, Elfenbeinschwarz. Zum Beispiel die Farben von Georgian/Daler-Rowney
Acrylfarbe Siena gebrannt, weißer Aquarellstift

Malgründe:
2 – 3 grundierte (oder bemalte) Leinwände auf Karton oder Rahmen (40 x 50, 50 x 60 cm je nach gewünschtem Motiv)
Wegwerf-Paletten oder Glaspalette (z. Bsp. ein alter Bilderrahmen mind. 40 x 50)

Pinsel und Zubehör:
Pinsel in mind. drei Größen (klein und spitz, mittel, ca.1 cm, flach, ca. 2 bis 3 cm und flach)
Rasierklingenschaber, Terpentinölbalsam, Malfetzen, Papierrolle, Malspachtel, Klebeband, Hirschseife, wiederverschließbares, kleines Glas, Malermantel
Wer möchte kann auch Aquarellfarben und Papier sowie unterschiedliche graphische Zeichenmaterialien mitbringend
Falls vorhanden, bitte Staffelei mitbringen

Materialbeitrag:
Farben werden gegen eine Materialgebühr von 15 € von der Kursleiterin zur Verfügung gestellt, falls jemand das Material erst einmal ausprobieren möchte.

Biografie (Auszug):
Geboren 1971 in Klagenfurt, lebte die Malerin Julia Bauernfeind 10 Jahre in den USA, wo sie an der California State University Long Beach sowohl Graphisches Design als auch Illustration und Malerei studierte. Seit dem erfolgreichen Abschluss als Master of fine Art im Jahr 2000 lebt und arbeitet die freischaffende Künstlerin in Graz. Neben zahlreichen Ausstellungen in verschiedenen Galerien, unter anderem in Kalifornien, New York sowie in vielen Europäischen Ländern, widmet sie sich diversen Auftragsarbeiten und eigenen Werken. In Öl auf Leinwand und verschiedenen Zeichenmedien schafft die Künstlerin Werke in den traditionellen Genres Portrait, Akt, Landschaft und Stillleben.
www.juliabauernfeind.comwww.facebook.com/julia.bauernfeind.75

Dieser Kurs findet in der Ölmühle Fandler statt.
Herzlichen Dank für die Bereitstellung dieses außergewöhnlichen Ambientes!

Hier gibt es Eindrücke aus der Atelierklasse 2020.

Preis: € 365

Kurs buchen:


Vorname *
Nachname *
Adresszeile 1 / Straße & Hausnummer *
Adresszeile 2
PLZ *
Ort *
Land *
E-Mail *
Telefon *
zu buchende Kursplätze *
eventuell Gutscheinnummer
zusätzliche Anmerkungen
Hiermit bestätige ich die AGB.