Kunst bewegt – Integrative Begegnung – Künstleratelier und Bewegungslabor mit Ferdinand Reisenbichler & Silvia Drach-Reisenbichler

Termin: Montag, 22. Juni bis Mittwoch, 24. Juni 2020; Kursdauer: 3 Tage
Besuch auch nur tageweise möglich - pro Tag € 70,-
Kurszeiten: 8.30 bis 16 Uhr, inklusive Mittagspause
Kursort: Naturpark Pöllauer Tal, Schloss Pöllau
Zielgruppe:
 Menschen mit und ohne Behinderungen & Junggebliebene mit und ohne künstlerische Erfahrung

2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt2020 Reisenbichler Kunst bewegt

Workshop-Beschreibung:
Zielgruppe dieses besonderen Kunstworkshops sind Menschen mit und ohne Behinderungen mit künstlerischer Experimentierfreude, die von sich aus bereit sind, sowohl malerisch/grafisch als auch im Bereich der Körperwahrnehmung (mittels Bewegung und Tanz) tätig zu sein.

OFFENES KÜNSTLERATELIER & BEWEGUNGSLABOR

Eine „Vorbereitete Umgebung“ -  sowohl im Atelierbereich als auch im Bewegungs-/Ausdrucksraum - und unsere langjährige pädagogische und fachliche Kompetenz erlauben es den Teilnehmer*innen, neue Möglichkeiten im Bereich des künstlerischen Ausdrucks und der Körperwahrnehmung zu erarbeiten.

Der Schwerpunkt unserer Workshops liegt neben dem Künstlerischen und Kreativen in der Stärkung der Persönlichkeit der Teilnehmer*innen und in der Begegnung mit sich selbst und den Mitmenschen.

Mitzubringen sind:
für die Atelierarbeit: Malgewand von Kopf bis Fuß
für Tanz und Bewegung: bequeme Kleidung

Biografie (Auszug):
Silvia Drach-Reisenbichler geboren 1959, aufgewachsen in Süddeutschland.
Seit 1990 lebt sie mit ihrer Familie und Ferdinand in Oberösterreich. Tätigkeitsfelder als Pädagogin u.a.:
+ Workshopleiterin im Bereich Erwachsenenbildung für MmB., Behindertenpädagogik ( SIVUS Referentin), Bewegung und Tanz, Persönlichkeitsbildung und der Gesundheitsprophylaxe
+ Geprüfte Tanztherapeutin

Ferdinand Reisenbichler geboren 1958, lebt und arbeitet in Gmunden.
Seit 30 Jahren im Sozialbereich tätig.
Maler, Grafiker, Objektbauer, Kunst- und Gestaltungstherapeut, Malschulleiter, Leiter der Kunstwerkstatt Lebenshilfe Gmunden, Behindertenpädagoge, Kunstassistent / Fachbereich Art Brut, Workshopleiter im Bereich Grafik und Malerei und in der Erwachsenenbildung, Ausstellungskurator und Referent.

www.galerietacheles.at und www.facebook.com/FerdinandReisenbichler

Dieser Workshop wird unterstützt von der Lebenshilfe Hartberg

Wenn Sie den Workshop nur tageweise buchen möchten, rufen Sie bitte unter +43 664 540 4289 an oder schreiben ein Email an office@styriansummerart.at.

Anmeldeschluss - bei Interesse bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme.

Preis: € 210

Kurs buchen:


Vorname *
Nachname *
Adresszeile 1 / Straße & Hausnummer *
Adresszeile 2
PLZ *
Ort *
Land *
E-Mail *
Telefon *
zu buchende Kursplätze *
eventuell Gutscheinnummer
zusätzliche Anmerkungen
Hiermit bestätige ich die AGB.