Digitales und analoges Fotografieren mit Ana Radulovic

Termin: Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 30. Juni 2019; Kursdauer: 3 Tage
Kurszeiten: Freitag 10:30 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 9 bis 16 Uhr, inklusive Mittagspause
Kursort: Schloss Pöllau
Zielgruppe: Einsteiger*innen, mäßig Fortgeschrittene

2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren2019 Radulovic Ana Digitales und analoges Fotografieren

Workshop-Beschreibung:
In diesem Workshop erforschen wir zunächst mit digitalen Kameras die grundlegenden Gestaltungsmöglichkeiten, wie man mit verschiedenen Schärfe-Ebenen Effekte erzielen kann, oder auch Unschärfe oder Schatten bewusst einsetzt, um größere Wirkung zu erzielen.

Gegen Mitte des Kurses greifen wir dann zu analogen Spiegelreflexkameras und beschäftigen uns mit dem Medium Foto-Film. Während man bei der Arbeit mit der digitalen Kamera viel mehr Spielraum hat, Fotos immer wieder wiederholen kann, und auch löschen kann, so hat man bei einem 36 frame Film eben nur 36 Möglichkeiten, um ein gutes Foto zu schießen. Die Fotografin Vivian Maier arbeitete mit Rollfilm, dh sie hatte nur 8-10 frames auf einem Film, aber sie hatte kaum verschossene Fotos, weil sie genau wusste, was sie tat.

Ob uns das auch so gut gelingt, werden wir dann im dritten Teil des Kurses sehen, wenn wir die belichteten Filme selbst zu Fotografien ausarbeiten.

Mitzubringen sind:
Digitale Spiegelreflexkameras oder auch Systemkameras - wichtig dabei ist, dass man im manuellen Modus fotografieren kann. Auch analoge Kameras bitte mitbringen, sofern sie einen manuellen Modus haben. Wenn jemand Filme zuhause hat, gerne mitbringen, wir können im Kurs aber nur SW-Filme entwickeln.
Filme werden von der Kursleitung mitgebracht.

Materialbeitrag:
35.- für Paket von 4 Filmen (144 Fotos) & Chemie zum Entwickeln während des Kurses.

Biografie (Auszug):
Ana Radulovic, 1974 in Graz geboren, lebt in Graz, arbeitet als professionelle Fotografin und hält regelmäßig Fotokurse und außerdem Druckworkshops für den Verein DruckZeug ab.

Ausbildungen: 1998-2004 Studium der Translationswissenschaft am ITAT Graz;
2010 „Train the Trainer“ - Ausbildung bei Dr. Enrique Grabl

Ana Radulovic transportiert in ihren Bildern gerne Geschichten, die auch Raum für Interpretation lassen. Portraits von Menschen sind ihr Spezialgebiet, sie hat mehrmals an der Ausstellung „Menschenbilder“ der Profifotografen teilgenommen.
In Graz betreibt sie seit 2013 das Photostudio Lunatico.

www.lunatico.at

Anmeldeschluss: Samstag, 15. Juni 2019

Preis: € 285

Kurs buchen:


Vorname *
Nachname *
Adresszeile 1 / Straße & Hausnummer *
Adresszeile 2
PLZ *
Ort *
Land *
E-Mail *
Telefon *
zu buchende Kursplätze *
eventuell Gutscheinnummer
zusätzliche Anmerkungen
Hiermit bestätige ich die AGB.